Rufen Sie uns 0611 – 1 66 66-0

Versicherungsreht

Jeder Mensch hat das natürliche Bedürfnis, sich selbst und das, was ihm wichtig ist, zu schützen. Das gilt für Unternehmer ebenso wie für Selbständige, Arbeitnehmer und Privatleute. Mehr als ein Viertel der rund 430 Millionen Versicherungsverträge in Deutschland entfallen deshalb auf Schaden- und Unfallversicherungen. Kommt es zu einem Versicherungsfall, dann sind die Versicherer dazu verpflichtet, Schadensfälle möglichst rasch zu regulieren. Soweit die Theorie. Doch was tun, wenn der Versicherungsfall eingetreten ist und es zu Komplikationen oder gar zur Anfechtung und Kündigung kommt? Und was kann man machen, wenn dann nicht einmal die Rechtsschutzversicherung einspringen will?
Ganz einfach: Die Ruhe bewahren und uns anrufen!
Unsere Fachanwältin für Versicherungsrecht kümmert sich darum. Ganz gleich, ob es Ansprüche aus der Berufsunfähigkeitsversicherung, der Unfallversicherung, der Lebensversicherung, oder der Haftpflichtversicherung geht. Auch bei Fällen aus dem Bereich der Gebäude- und Feuerversicherung stehen wir an Ihrer Seite.


Das können wir für Sie tun:

  • Vertretung von Versicherungsnehmern gegenüber Versicherern und Maklern
  • Beratung und Vertretung von Versicherern, Unterstützung bei der Schadenregulierung
  • Beratung von Versicherungsmaklern
  • Hilfe bei Streitigkeiten in der Schadensabwicklung – insbesondere im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung, Invaliditätsversicherung, Krankenversicherung

Tipp!
Versicherungsmakler haben eine verantwortungsvolle Aufgabe: Sie müssen ihre Kunden situations- und bedarfsgerecht beraten und während der gesamten Vertragslaufzeit aktiv betreuen. Die gesetzlichen Grundlagen der Versicherungswirtschaft werden jedoch regelmäßig geändert. Professionelle Versicherungsmakler halten sich deshalb freiwillig immer auf dem neuesten Stand: mit unseren maßgeschneiderten Inhouse-Schulungen. Sie wollen von unserem Know-how profitieren? Dann kontaktieren Sie uns! Am besten jetzt gleich.