„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“

  • Datum: 21. August 2019
    Veranstaltungsbeginn: 17:30 Uhr
  • Offene Diskussion/Fragerunde ab 18:30 Uhr (Veranstaltung ist kostenfrei)

Wenn Sie sich zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informieren möchten, können Sie dies tun am Mittwoch, den 21. August 2019 um 17:30 Uhr in den Räumen der Kanzlei klein sarris saraf partnerschaft mbb in der Willy-Brandt-Allee 18 im Wiesbadener Europaviertel. Frau Rechtsanwältin und Notarin Sophie Saraf wird Ihnen die Grundzüge der Verfügungen erläutern und aufzeigen, was passiert, wenn man keine Verfügung hat. Was viele nicht wissen: Die nächsten Angehörigen sind nicht automatisch bevollmächtigt, Entscheidungen zu treffen. Außerdem wird erklärt, was über die Vorsorgevollmacht hinaus noch sinnvoll sein kann. Die notarielle Generalvollmacht ermöglicht z.B. die Kreditaufnahme oder Veräußerung von Vermögenswerten um eine Behandlung oder Pflege zu finanzieren.

  • Ort: Willy-Brandt-Allee 18, 65197 Wiesbaden
  • Referent/en: Rechtsanwältin und Notarin Sophie Saraf

Anmeldung

Ich erkläre mich mit den Bestimmungen zur Speicherung meiner im Anmeldeformular angegebenen Daten in der aktuellen Datenschutzerklärung der klein sarris engel saraf partnerschaft mbb einverstanden.
* Pflichtfeld