Rufen Sie uns 0611 – 1 66 66-0

Bauträgerrecht

Die Bau- und Immobilienbranche ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. Sie erwirtschaftet jährlich rund 18 Prozent der Bruttowertschöpfung und gibt mehr als 3 Millionen Menschen eine Arbeit. Das Bauträgerwesen hat sich dabei zu einem komplexen Aufgabenfeld entwickelt und reicht von der Grundstücksentwicklung und -erschließung, der Bauleistung und -überwachung über die Vermarktung bis hin zur Privatisierung bzw. dem Abverkauf der einzelnen Objekte.
Nichts bleibt wie es einmal war. Das gilt für Bauträger und Projektentwickler im besonderen Maße. Ihr Pflichtenheft ist über die Jahre immer länger geworden. Und damit steigt auch die Gefahr, juristisch angreifbar zu werden. So sind beispielsweise mit Wirkung zum 1. Januar 2018 tiefgreifende Änderungen im Bauvertragsrecht in Kraft getreten. Bauträger stehen damit vor der Herausforderung, ihre Baubeschreibungen entsprechend anzupassen. Vorsicht geboten ist z.B. auch, wenn nach bereits getätigten Werbeaussagen in Verkaufsprospekten später abweichend gebaut wird.
Als Bauträger brauchen Sie ein sicheres Fundament, um Ihr Projekt reibungslos zum Erfolg zu führen. Wir unterstützen Sie dabei!

Die Schwerpunkte unserer Leistungen:

  • Vorbereitung und Durchführung des Grundstückserwerbs (z.B. Entwurf des Ankaufsvertrages)
  • Begleitung und Steuerung vorbereitender Maßnahmen wie z.B. Grundstücksarrondierungen (Realteilung / Grundstücksvereinigung), Löschung alter Belastungen im Grundbuch, Bestellung notwendiger dinglicher Grundstücksbelastungen (z.B. Dienstbarkeiten zur Sicherung der Erschließung), Bestellung von Grundpfandrechten
  • Gestaltung und Vollzug der Teilungserklärung mit Gemeinschaftsordnung (nebst Prüfung der Aufteilungspläne), Bestellung von Sondernutzungsrechten
  • Prüfung der Bau- und Leistungsbeschreibung
  • Durchführung des Abverkaufs, Entwurf und Vollzug des Bauträgervertrages
  • Finanzierungs-Grundschulden